01.04.2020 01:19 Alter: 182 Tage

Corona-Virus: Einstellung des Präsenzunterrichts

Der Rektor erläutert in einem Brief an die Eltern, Erziehungsberechtigten und Schüler*innen die ergriffenen Massnahmen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler

Ich schreibe Ihnen, um Sie über die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den Schulbetrieb zu informieren.

Der Kanton Zürich setzt die Vorgabe des Bundesrats, dass der Präsenzunterricht schweizweit vollständig eingestellt wird, bis zu den Frühlingsferien um. Dies bedeutet, dass auch an der KZO bis zum 9. April 2020 kein Präsenzunterricht stattfindet. Sie erhalten ein entsprechendes Schreiben der Amtsleitung als Attachment.

Wir haben uns bereits mit der Frage auseinandergesetzt, wie wir gewährleisten können, dass von zuhause aus gelernt werden kann. Dank unserer Erfahrung im Umgang mit Online-Plattformen sind wir zuversichtlich, dass wir diese Phase gut überstehen werden. Wir sind uns aber auch bewusst, dass ein Unterricht aus der Ferne von allen Beteiligten viel Flexibilität und Improvisationskunst abverlangen wird und in gewissen Konstellation nur beschränkt möglich ist. Wir werden uns in den nächsten Tagen mit detaillierteren Informationen melden.

Falls Schülerinnen und Schüler Material an der KZO deponiert haben, das sie für den Unterricht von zuhause aus dringend benötigen, dürfen sie dieses ab Montag holen.
 
Aus logistischen Gründen stellen wir per sofort die Kommunikation in dieser Angelegenheit von Postversand auf elektronischen Versand um. Wir versenden diese Email an alle Schülerinnen und Schüler sowie an alle Eltern-Emailadressen, die bei uns hinterlegt sind. Falls Ihre Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, keine Email erhalten haben, bitten wir darum, uns auf info@kzo.ch eine aktuelle Emailadresse zu schicken. Vielen Dank.

Freundliche Grüsse
Aleksandar Popov
Rektor

 

>> Beachten Sie bitte auch das Schreiben des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes zum Thema.

Kategorie: Frontseite