11.06.2018 08:42 Alter: 8 Tage

Qualifikation der KZO-Teams an der World Robot Olympiade

Herzliche Gratulation den Teams und den Coaches Stephan Looser und Riccardo Benedetti! Gleich alle drei Teams haben sich für die internationalen Wettkämpfe qualifiziert.

Hier Stephan Loosers Bericht:

"Einmal mehr haben sich die KZO Teams an der WRO in Aarburg sehr gut geschlagen.Am Samstag fanden die Ausscheidungen in den Kategorien "Senior" und "Elementary" statt. Das Team Ctrl+C mit Nico Faesch (C4c) und Stephan König (C3a) hat sich mit dem zweiten Platz in der "Senior" Kategorie erfolgreich für das "WRO friendship invitational" Ende August auf den Philippinen qualifiziert. 

Auch unser Nachwuchsteam "Uni-Robo" bestehend aus Léon Cosandey (zukünftiger KZO Schüler) und Janis Looser hat am Wettbewerb brilliert. Sie haben sich mit dem ersten Platz in der "Elementary" Kategorie für das Weltfinale in Thailand Ende November qualifiziert.

Heute Sonntag durften wir auch mit den "Junioren" einen Podestplatz einnehmen. Das Team "Rhea" bestehend aus Anouk Rehrauer (C3a), Eleni Müller (U2f) und Raniah Madi (U2c) hat sich in einem harten Kampf den zweiten Platz erkämpft und sich damit auch für die Philippinen qualifiziert.

Kategorie: Frontseite