Wochenbrief 38: 18. – 22. September 2017

Am nächsten Samstag, 23. September, werden sich rund 800 Ehemalige an der KZO treffen. Das Interesse am „Ehemaligentag“ war so gross, dass wir leider schon vor drei Wochen die Anmeldeportale schliessen mussten.

Wir freuen uns sehr, dass sich so viele für den Anlass interessieren. Die Spanne der Teilnehmenden reicht vom Maturjahrgang 1960 bis zu den jüngsten Abgängerinnen und Abgängern aus dem Jahr 2017. Ich bin gespannt auf die verschiedenen Persönlichkeiten, Ausbildungs- und Berufskarrieren, die alle durch ihre Schulzeit an der KZO verbunden sind.

Der Ehemaligentag vom nächsten Samstag wurde initiiert durch eine Untergruppe von „Schule und Zukunft“. Zur Erinnerung: „Schule und Zukunft“ (eine AG von jüngeren und älteren Lehrpersonen) ist nach den kantonalen Sparmassnahmen entstanden, die im letzten Jahr verfügt worden sind. Unter anderem wurde klar, dass die Kantonsschulen ihre Arbeit in der Öffentlichkeit immer wieder darstellen müssen. Wir werden deshalb den Ehemaligen nicht nur (etwas) Nostalgie bieten, sondern auch aktuelle Informationen über den Schulbetrieb geben.

Ich freue mich darauf, bekannte und unbekannte Gesichter zu sehen, und hoffe auf spannende Gespräche.

Letzten Mittwoch fand der Kantonale Mittelschulsporttag statt. Über 100 KZO-Schülerinnen und –Schüler nahmen teil und erreichten wieder gute Resultate.

Sportart Damen Herren Mixed
Badminton 6. Rang
Basketball 1. Rang 1. Rang  
Fussball 9. Rang 9. Rang  
Handball 2. Rang 3. Rang  
Leichtathletik 2. Rang 1. Rang  
OL 5. Rang Kein Team  
Unihockey Kein Team 2. Rang  
Volleyball 9. Rang Kein Team  
Beachvolleyball 3. Rang 3. Rang  

Wir gratulieren den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern und ihren Coaches (Lehrpersonen aus verschiedenen Fachbereichen)!

Martin Zimmermann, Rektor