Der gestiefelte Kater

Der Flyer steht zum Download zur Verfügung.

Aufführungsdaten

Freitag, 13.4.201819:30 – 22:00Première
Samstag, 14.4.201819:30 – 22:00
Montag, 16.4.201819:00 – 21:30Dernière

Das Stück

Was soll bloss aus mir werden? Was macht überhaupt das Glück eines Menschen aus? Muss ich dafür etwas tun oder ist am Ende alles Glücksache? Ist es Geld? Oder etwa Macht? – Wovon träumen wir? Was machen unsere Träume mit uns? Träumst du davon, einmal im Leben Prinz und Prinzessin zu sein? Bachelor und Bachelorette? – Muss die mächtigste Person denn ein Mann sein? Und was, wenn diese den Verstand verliert? – Zweifelst du etwa an meiner Freundschaft? Was ist wahre Liebe?

Die Theatergruppe der Kantonsschule Zürcher Oberland nahm sich den Gestiefelten Kater von Ludwig Tieck zur Vorlage, experimentierte, tanzte und improvisierte; kostümierte und musizierte, bis das Stück stand, das am 13. April 2018 um 19.30 in der Aula der Kantonsschule Wetzikon zur Erstaufführung kommt.

14 junge Schauspielerinnen und 2 junge Schauspieler stehen auf der Bühne, disputieren, agieren, interagieren und hinterfragen. Sie spannen den Bogen von Grimms Märchenwelt zu ihrer Existenz im 21. Jahrhundert. Schuhe in allen Variationen treten auf und wieder ab. Figuren tauschen Rollen und das Gesetz wird gefressen. Ende gut alles gut...?