Umbauticker des grossen Spezialtraktes

Auf dieser Seite findet man den Ticker des grossen Spezialtraktes. Hier werden wöchentlich Bilder und Eindrücke vom letzten Baustellenbesuch veröffentlicht.

Das nächste Bild zeigt den neuen Anbau von innen. Wir stehen im Mittelgang und die Trennwände zu den Klassenzimmern sind noch nicht eingebaut. Hier sieht man gut, wie die Achsen fortgeführt werden, sodass der neue Teil so aussieht, als wäre er schon immer da gewesen. Das Weisse links im Bild ist das Licht, das durch den Eingang des Anbaus hinein scheint.

Eine Eigenschaft des "alten" Baus, die Kassettendecke. In der Zeit, in der der Spezialtrakt gebaut wurde, wurde für die Decken Bambus verwendet. Diese wird auch im Neubau aus Denkmalschutzgründen beibehalten.

Der Spezialtrakt bekommt sogar ein neues Stockwerk. Dieses ist aber nur für technische Anlagen zuständig. Von dort aus kommt man auf das Dach des Gebäudes. Das Dach wird für Solarzellen gebraucht. Auf dem Bild sieht man die provisorische Treppe nach oben. Diese wird durch eine Klappleiter ersetzt werden.

Der Trakt bekommt auch mehr Ausgänge: Dies geschieht hauptsächlich aufgrund des Brandschutzes aber auch einfach für eine bessere Begehbarkeit. Hier auf dem Bild der Ausgang in Richtung Aula (NW).

Wenn man von der Baustelle her auf direktem Wege in den Spezialtrakt will, kommt man auf die neue Südostseite des Traktes zu. Hier ist auch die markanteste Änderung zu sehen. Dieser Teil ist nämlich völlig neu angebaut. Es wurde aber sehr auf Kontinuität geachtet und auch der Denkmalschutz spielt eine wichtige Rolle. So wird man später fast nicht merken, dass dieser Teil nicht schon immer dazugehörte.

Wir starten diesen Ticker mit einem Bild aus der Vergangenheit. Auf dem Bild sieht man eine Wandtafel, die beim letzten Baustellenbesuch noch hing. Die Zeichnung wurde wahrscheinlich an einem der letzten Schultage im grossen Spezialtrakt gemacht.