Philosophie-Olympiade: Edelmetall für die KZO!

Am vergangenen Wochenende fand das nationale Finale der Philosophie-Olympiade in Bern statt – zum ersten Mal seit zwei Jahren nicht auf Zoom, sondern vor Ort an der Universität Bern.13 junge Talente reisten aus allen Ecken der Schweiz an, von Basel bis Lugano. Wir freuen uns, vermelden zu können, dass sich Nicolas Hatt von der AN6 die bronzene Eule um den Hals hängen lassen konnte (siehe Bild). Die Philosophielehrer Roman Spoerri und Urs Strässle gratulieren Nicolas Hatt im Namen der KZO zu dieser hervorragenden Leistung.