Wochenbrief 51: 15. – 19. Dezember 2014

Den Solidaritätsabend für Syrien vom letzten Mittwoch – die Informationen, die Stimmung – werde ich nicht so schnell vergessen. Die organisierenden Frauen vom Freifach „Nicht nur reden, sondern handeln“ haben ihren Leitspruch eindrücklich umgesetzt. Noch einmal ganz herzlichen Dank allen, die diesen Abend ermöglicht haben!
Besonderen Dank verdient auch die Französischlehrerin Yasmine Mouci, die sich um den orientalischen Apéro gekümmert hat. Die Häppchen waren lecker, und die authentische Begleitmusik der Gruppe „Haissam Music“ mit unserer Gesangslehrerin Liliana Salah Eddine-Wüthrich verstärkte den Geschmack noch.

***

Zur gleichen Zeit am letzten Mittwoch trat der KZO-LehrerInnen-Chor „Voicing“ in einem Stadtzürcher Altersheim auf. Wer das neue Programm "Sommer - Herbst - Weihnachten!" von „Voicing“ hören möchte, kann dies am nächsten Mittwoch, 17. Dezember, um 18.30 Uhr im Altersheim Wildbach in der unmittelbaren Nachbarschaft unserer Schule tun. Die Angehörigen der KZO sind eingeladen, zusammen mit den Bewohnern des Heims das Konzert zu geniessen!

***

Auf der Website des Zürcher Oberländers (siehe www.zol.ch/life) findet man neu einen „KZO-Schülerblog“, der von Schülerinnen und Schülern aus dem Wahlkurs von Deutschlehrer Roman Spörri geschrieben wird. Der Kurs bietet unter dem Titel „Massenmedien – Medienmassen“ eine Einführung in Sprache und Kommunikationsformen der Medien an. Der Blog ist für die MaturandInnen eine gute Gelegenheit, den geschützten Schulraum zu verlassen und Texte zu produzieren, die sich in einer breiteren Öffentlichkeit bewähren müssen.

***

Ganz herzlichen Dank an die SO, die am letzten Freitag eine schöne Volleynight organisiert hat! Der grosse, kompetente und effiziente Einsatz hat sich gelohnt: Die Stimmung war ausgezeichnet, die Kostüme der Teams trugen sicher auch zum Gelingen des Fests bei. Ich danke allen, die sich an die Regeln gehalten haben, und freue mich für alle, welche die Volleynight geniessen konnten.

***

Und nun wünsche ich allen KZO-Angehörigen eine gute letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien und anschliessend erholsame Festtage!

Martin Zimmermann, Rektor